Kino einfach anders


Ginger, Anführerin der Hennen, hat den grossen Traum, mit ihren Hühnerfreunden aus einer Eierfarm auszubrechen. Bisher jedoch ohne Erfolg, da die Farm von dem bösen Ehepaar Mrs. und Mr. Tweedy regiert wird. Die Hennen werden immer frustrierter, aber alles ändert sich an einem verheissungsvollen Tag, als ein Hahn namens Rocky auf der Farm abstürzt. Begeistert von seinen Flugfähigkeiten rappeln sich die Hennen noch einmal auf und schmieden einen cleveren Plan, um die Farm für immer zu verlassen. Sie verarzten Rockys Flügel, der durch den Absturz verletzt wurde, und nehmen an seinem Flugtraining teil. Die Zeit läuft ihnen jedoch davon, da Mrs. Tweedy zum Gegenangriff ansetzt. Wäre das nicht schon zu viel des Guten, so stehen die Hennen vor einer noch grösseren Herausforderung. Denn Rocky birgt ein dunkles Geheimnis.
Mit der Kreation von Wallace & Gromit etablierte sich Aardman Animation als eines der führenden Stop-Motion-Studios der Welt. Sein erster Spielfilm, Chicken Run, bietet erstklassige Animation, cleveren Slapstick-Humor, eine bewegende Geschichte und überraschend komplexe Themen wie Feminismus und Klassenkampf. Chicken Run berührte und beeinflusste Menschen aller Altersgruppen und bleibt bis heute eine zeitlose Erfahrung.
Kim Spieser


Weitere Filme in diesem Zyklus